Prinzessin Rubys herrlicher Wien-Tag

Ein Traum

Prinzessin Rubys herrlicher Wien-Tag

Heli-Flug, Edel-Lunch: Die 18-jährige lässt es sich bei uns gut gehen.

Ruby Rubacuori wird von Richard Lugner auf Händen getragen. Die beiden sind ein wahres Dreamteam. Lugner wurde bei der gestrigen Pressekonferenz von ihr mit Berlusconi verglichen: "Kein Vergleich - beide sind großartig!"

Lesen Sie hier unseren Live-Ticker

Per Hubschrauber zum Essen
Zusammen verbringt man heute einen beschaulichen Opernball-Tag. Ausgeschlafen ging es für Ruby im Helikopter nach Köttlach in ein Restaurant. Dort wurde fein geschmaust und Sprudelwasser getrunken. Abgeschirmt von Bodyguards, aber durch die Fenster dennoch sehr gut sichtbar, nahm die Gruppe - darunter auch der Enzenreither Bürgermeister Franz Antoni (S) - dann das Mahl ein.

Austern und Ruby-Dessert
Kredenzt wurde neben Fisch mit Kruste auch die Lieblingsspeise Lugners, wie der Wirt verriet: Austern mit Ketchup. Danach erwartete die Gäste ein flambiertes "Ruby-Dessert". Worum es sich dabei handelte, blieb ein wohlbehütetes Geheimnis. Der Hubschrauberflug mit hubifly kostete übrigens stolze 3000 Euro und pulverte ordentlich Abgase in die Luft. Doch Dekadenz ist gerade recht für Ruby. die am 17. März heiraten will.

Diashow: Lugner & Ruby Rubacuori: Ihr Lunch in Niederösterreich

So traumhaft geht es für Ruby weiter

  •  17.00 Uhr: Star-Friseur. Star-Friseur Wilhelm Hüllerbrand kommt in die Suite des Gastes. Hüllerbrand ist spezialisiert auf Ballfrisuren.
  • 18.30 Uhr: Fototermin. Beginn der Foto-Session für alle Lugner-Gäste im Hotel Savoyen (neben Ruby auch noch Dallas-Bösewicht Larry Hagman, Eis-Am-Stiel-Star Zachi Noy).
  •  19.00 Uhr: Kräfte sammeln. Jetzt bleiben zwei Stunden Zeit für ein großes Galadinner im Savoyen.
  •  21.00 Uhr: Abfahrt. Die Ballgesellschaft steigt in die Limousinen.
  •  21.30 Uhr: Ankunft. In 3. Spur steigen die Gäste vor der Oper aus.
  • 1.00 Uhr: geplantes Ende. So lange muss und will Ruby in der Oper bleiben.