Strache boykottiert den Wiener Opernball

Protest

Strache boykottiert den Wiener Opernball

FPÖ-Chef Strache verzichtet heuer auf den Wiener Opernball.

Eigentlich ist Heinz-Christian Strache (46) Stammgast am Opernball. Nur heuer ist dem Politiker die Lust am Tanzen vergangen. Auf ÖSTERREICH-Anfrage ließ Strache wissen: „Angesichts der dramatischen Rekordarbeitslosigkeit und der unverantwortlichen rot-schwarzen Massenzuwanderungspolitik ist mir nicht nach Feiern“, so Strache im Wortlaut.

Schade vor allem für seine neue Liebe Philippa Beck (27). Nach dem Liebes-Outing am Jägerball und dem Auftritt am Akademikerball hätte es für die fesche Blondine der Höhepunkt der Ballsaison mit ihrem Freund Strache werden können. Aber wer weiß, der eine oder andere Ball steht ja noch vor der Tür.