15. Februar 2011 13:56
Österreich trauert
Riesen-Hype um Peter Alexander
Zuseher-Rekord bei Doku. Videos sind jetzt absolute Hits - klicken Sie gleich rein.
Riesen-Hype um Peter Alexander
© Ali Schafler

Entertainer Peter Alexander hat sich auch posthum als Publikumsliebling erwiesen. Die anläßlich seines Ablebens auf ORF 2 gespielte Gala "Sag zum Abschied leise Servus... Lebenserinnerungen von Peter Alexander" aus dem Jahr 1996 erreichte im Schnitt 1,244 Mio. Zuseher. Der Marktanteil betrug 39 Prozent. Auch die jüngeren Seherschichten klinkten sich ein: Der Marktanteil bei den 12- bis 29-Jährigen lag bei 20 Prozent.



Selbst ausgesucht
Die Show war anlässlich des 70. Geburtstages von Peter Alexander im Jahr 1996 produziert und ausgestrahlt wurde. Diese letzte, von ihm gemeinsam mit seiner 2003 verstorbenen Frau Hilde mitgestaltete Sendung, die sein Leben und seine Karriere aus seiner Sicht erzählt, hat Peter Alexander laut ORF selbst als TV-Abschied ausgesucht.

Peter Alexander im TV

Samstag 19. 2., 11.20 Uhr, ORF 2: Saison in Salzburg
Waltraud Haas und Alexander als singende Hotel-Angestellte.

Samstag 19. 2., 13.25 Uhr, ORF 2: Charleys Tante
Alexander in Frauenkleidern.

Sonntag 20. 2., 14.10 Uhr, ORF 2: Im weißen Rössl
Operetten-Klassiker mit G. Philipp.

Peter Alexander - Seine besten Szenen