Lugners Neue ist "fleißige Biene"

Mörtel fand passenden Kosenamen

Lugners Neue ist "fleißige Biene"

Richard Lugner kann endlich wieder strahlen – dank seinem „Bienchen“.

Liebesglück für Richard Lugner. Der Baumeister strahlt wieder

Jungbrunnen 

„Es ist noch alles ganz frisch“, grinst Richard Lugner im ÖSTERREICH-Talk verschmitzt. Damit gemeint ist die neue Frau an seiner Seite. Simone heißt die 39-jährige Auserwählte, für die Lugner auch schon den passenden Kosenamen gefunden hat. „Sie will eigentlich nicht als ‚Tierchen‘ mit zehn anderen Damen dabei sein. Aber ‚Biene‘ würde ihr schon gefallen“, so Mörtel.

"Fleißige Biene" 

Ein Name, der laut Lugner ihr Profil perfekt beschreibt. „Sie steht um 4 Uhr früh auf, weil sie stellvertretende Filialleiterin in einem Baumarkt ist und arbeitet fleißig“, erzählt der Baumeister. Was Lugner an Simone nach den letzten „Fehlgriffen“ besonders gefällt, ist vor allem, dass sie eine „gestande Frau ist“ und „auch was vom Geschäft versteht“. Mörtel schwebt jedenfalls auf Wolke 7 und man darf ihm wünschen, dass er jetzt sein Glück einmal mehr gefunden hat. René Wastler