Coronavirus: Royaler Nachwuchs applaudiert Helfern

Video auf Twitter verbreitet

Coronavirus: Royaler Nachwuchs applaudiert Helfern

London. Moralische Unterstützung von den Kleinsten im Königshaus: Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus haben die Kinder von Kate und Prinz William den Helfern in Großbritannien gedankt. In einem Video, das der Kensington Palast am Donnerstagabend auf Twitter verbreitete, sind George, Charlotte und der kleine Louis zu sehen, wie sie in die Hände klatschen.

Unter dem Hashtag #ClapForOurCarers (Klatscht für unsere Helfer) dankten sie den Ärzten, Pfleger und Krankenschwestern für ihren Einsatz. Tags zuvor war bekannt geworden, dass der britische Thronfolger Prinz Charles - der Großvater der drei - positiv auf Sars-CoV-2 getestet wurde. Er habe aber nur milde Symptome und sei ansonsten bei guter Gesundheit, hieß es.
 
Großbritannien verzeichnete am Donnerstag erstmals mehr als 100 Todesfälle in einem Zeitraum von 24 Stunden durch das neuartige Coronavirus. Wie das Gesundheitsministerium in London mitteilte, starben seit dem Vortag 115 Menschen an der Lungenkrankheit Covid-19. Die Zahl der Toten im Vereinigten Königreich stieg damit auf 578 an. Rund 11.700 Menschen waren nachweislich mit dem Virus infiziert.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top-Videos des Tages

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum