Greta Thunberg segelt mit Prinz nach Amerika

Pierre Casiraghi

Greta Thunberg segelt mit Prinz nach Amerika

Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg will Mitte August mit einer emissionsfreien Hochseejacht nach Amerika segeln. Wie die 16-Jährige am Montag mitteilte, wird die Reisezeit von Großbritannien nach New York circa zwei Wochen betragen. Der genaue Abfahrtszeitpunkt hänge vom Wetter ab. Begleitet wird sie von ihrem Vater und einem Filmemacher.

Die beiden Skipper sind der deutsche Segelsportler Boris Herrmann aus Hamburg und Pierre Casiraghi, der Sohn von Prinzessin Caroline von Monaco, vom Team Malizia. Eine Sprecherin des Teams sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Reise könnte für Greta je nach Wetterverhältnissen recht unruhig werden. "Aber Greta ist ein mutiges Mädchen, sie wird das locker hinkriegen."

Pierre Casiraghi Charlotte Casiraghi © Sebastien NOGIER / POOL / AFP Mit an Bord der Yacht ist auch Pierre Casiraghi. der Sohn von Prinzessin Caroline von Monaco.

Thunberg legt Sabbatjahr ein

Thunberg hatte bereits Anfang Juni angekündigt, ein Sabbatjahr einzulegen und erst im nächsten Jahr wieder die Schulbank zu drücken. Sie will unter anderem die USA, Kanada und Mexiko besuchen und bei verschiedenen Veranstaltungen für eine bessere Klimapolitik werben.

Zu den Stationen der Schwedin gehören der Klimagipfel der Vereinten Nationen am 23. September in New York und die jährliche UN-Klimakonferenz in Chile im Dezember. Außerdem will Thunberg an Klimademonstrationen teilnehmen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

‪Good news!‬ ‪I’ll be joining the UN Climate Action Summit in New York, COP25 in Santiago and other events along the way.‬ ‪I’ve been offered a ride on the 60ft racing boat Malizia II. We’ll be sailing across the Atlantic Ocean from the UK to New York in mid August.‬ The science is clear. We must start bending the emissions curve steeply downwards no later than 2020, if we still are to have a chance of staying below a 1,5 degrees of global temperature rise. We still have a window of time when things are in our own hands. But that window is closing fast. That is why I have decided to make this trip now. During the past year, millions of young people have raised their voice to make world leaders wake up to the climate and ecological crisis. Over the next months, the events in New York and Santiago de Chile will show if they have listened. Together with many other young people across the Americas and the world, I will be there, even if the journey will be long and challenging. We will make our voices heard. It is our future on the line, and we must at least have a say in it. The science is clear and all we children are doing is communicating and acting on that united science. And our demand is for the world to unite behind the science. ‪#UniteBehindTheScience‬

Ein Beitrag geteilt von Greta Thunberg (@gretathunberg) am

 

Thunberg: Emmissionsfrei nach New York

"Während des vergangenen Jahres haben Millionen junger Menschen ihre Stimme erhoben, um die führenden Persönlichkeiten der Welt für das Klima und die ökologische Notlage zu sensibilisieren", sagte Thunberg laut einer Pressemitteilung. "In den nächsten Monaten werden die Veranstaltungen in New York und Santiago de Chile zeigen, ob sie zugehört haben."

Wegen der hohen Menge an Emissionen, die durch Flugreisen verursacht werden, will Thunberg bei ihrer Reise auf Flugzeuge verzichten. Die Hochseejacht "Malizia II", mit der sie über den Atlantik segelt, erzeuge keine Abgase, teilte Thunberg mit. Auch der Strom, der an Bord des 18-Meter-Bootes benötigt wird, wird mittels Solarpaneelen und Unterwasserturbinen erzeugt, wie es heißt. Es gebe wenig Komfort an Bord.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X