23. Jänner 2020 20:45
Raubte "Megxit" die Kräfte?
Große Sorge um erkrankte Queen
Kurz nach der Megxit-Krise musste Queen Elizabeth II. ein Treffen aus gesundheitlichen Gründen absagen.
Große Sorge um erkrankte Queen
© Getty Images
Sandringham. Die britische Königin Elizabeth II. (93) hat wegen einer Erkältung am Donnerstag auf ein Treffen mit einer Frauengruppe verzichtet. Wie die BBC berichtete, teilte ein Sicherheitsbeamter den wartenden Teilnehmern einer Veranstaltung des Women Institute nahe dem ostenglischen Sandringham mit, dass die Königin sich nicht fit fühle.
 
Es handelt sich dabei aber nur um eine "leichte Erkältung", wie aus Palastkreisen zu erfahren war. Über Weihnachten und den Jahreswechsel hält sich die Monarchin traditionell auf ihrem Landsitz in Sandringham in der Grafschaft Norfolk auf. Sie kehrt erst nach dem Todestag ihres Vaters, King George VI., am 6. Februar, nach London zurück.