Meghan: Ihr 1. Auftritt nach dem Megxit

Dafür zeigte sie sich

Meghan: Ihr 1. Auftritt nach dem Megxit

Der "Megxit", Meghan und Harrys Abspaltung von ihren königlichen Pflichten, ist erst wenige Tage her, ganz England steckt der Schock noch in den Knochen. Während Prinz Harry nun Details dazu mit seiner Großmutter der Queen und seinem Vater, Thronfolger Charles aushandelt, weilt Meghan in Kanada.

Meghan und Archie in Kanada

Zusammen mit Söhnchen Archie und ihrer Mama Doria hält sich die Herzogin in einer Luxus-Villa auf Vancouver Island auf. Einige Tage lang soll es Meghan entspannt angegangen sein; viel zu Hause war sie und nur zu gelegentlichen Spaziergängen oder Fahrten in die Stadt draußen. Nun aber macht die Herzogin mit ihrer Charity-Arbeit weiter.

Erstes Bild nach Megxit

Ein erstes Bild nach dem Megxit zeigt sie strahlend und freundlich in die Kamera lächelnd. Meghan hat am 14.1. ein Frauenhaus in Vancouver besucht. Auf der Seite des "Downtown Eastside Women's Centre" steht zu lesen, dass Meghan kam, um sich über die Arbeit zu informieren und zu diskutieren, wie Frauen von Problemen beeinträchtigt werden. Schaut so aus, als würde die Herzogin dort weitermachen, wo sie aufgehört hat: bei der Arbeit und Unterstützung von Menschen in schwierigen Situationen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum