Kate: Ausfahrt vor der Geburt

Ist Geburt überfällig?

Kate: Ausfahrt vor der Geburt

Offenbar ist die Herzogin selbst noch sehr entspannt – zumindest nahm sie sich gestern Zeit und orderte Frühstück für die wartenden Fans vor dem St. Mary’s Hospital in London. Seit dem Wochenende harren dort einige Royal Watcher geduldig aus und warten – wie der Rest der Welt – auf die Niederkunft von Kates zweitem Baby . Außerdm wurde die 33-Jährige im Range Rover gesichtet, als sie gerade (selbst) mit Prinz George zum Baden

Rätsel
Wann denn jetzt genau der Geburtstermin war, darüber hüllt sich der Palast in Schweigen. Die einen propagierten den 25. April – dann wäre Kate bereits fünf Tage überfällig. „Die Ärzte wollen einleiten“, verraten Insider in der Brit-Presse. Muss man sich um den Zweitgebornen Sorgen machen? Laut Sun soll erst am Donnerstag das zweite Kind des royalen Star-Paares Kate und William auf die Welt kommen. Dann könnten sie heute ihren vierten Hochzeitstag in Ruhe feiern.

Royal Family darf Pool nutzen
Fünf (!) Bodyguards begleiteten Kate. Den Pool der QUeen dürfen übrigens alle Mitglieder der Royal Family nutzen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum