04. Dezember 2012 14:48
Baby-Überraschung
Kate schwanger: Queen wusste es nicht
William und Kate: Es war top secret, doch jetzt mussten sie es verraten.
Kate schwanger: Queen wusste es nicht
© oe24

Babyfieber in Großbritannien: Seit Prinz William und seine Frau Kate am Montag bekanntgeben ließen, dass ihr erstes Kind unterwegs ist, gibt es kaum noch ein anderes Gesprächsthema als diese wunderbare vorweihnachtliche Überraschung! Und eine solche war es nicht nur für ihr Volk, sondern auch für die Oma in spe, Queen Elizabeth. Palastinsiderin wusste nicht einmal die Königin von der Schwangerschaft.

Geständnis wegen Übelkeit
Eigentlich wollten die beiden ihr Geheimnis noch eine Weile wahren, denn die Herzogin ist noch in einem sehr frühen Schwangerschaftsstadium. Doch weil sie unter einer sehr starken Form der Schwangerschaftsübelkeit leidet, befindet sie sich seit gestern in ein Privatklinik: eine Vorsichtsmaßnahme, um sicher zu gehen, dass Mutter und Kind nichts geschieht. So ein mehrtägiger Krankenhausaufenthalt lässt sich vor der Öffentlichkeit freilich nicht lange verbergen, als trat das Paar die Flucht nach vorne an.

"Sie haben es erst vor sehr kurzem erfahren", weiß ein Vertrauter, "Aber weil Kate ins Spital eingeliefert wurde und ein paar Tage bleiben muss, haben sie sich entschieden, es jetzt schon zu verraten." Und trotz der Sorgen wegen Catherines Übelkeit, sind die beiden überglücklich.