29. April 2015 10:53
Bei Rom-Trip
Madeleine zeigt süßen Babybauch
Unter weitem Stoff verhüllt, ist die Kugel aber nicht mehr zu verstecken.
Madeleine zeigt süßen Babybauch
© oe24

Endlich bekommen wir wieder ein bisschen mehr von Madeleine zu sehen. Seit ihrem Umzug von New York zurück nach Stockholm hat sich die schwedische Prinzessin mit ihrer Familie ein bisschen zurückgezogen. Jetzt begleitete sie ihre Mama Königin Silvia auf ihren royalen Besuch nach Rom und zeigte dabei nicht nur, wie groß Töchterchen Leonore schon ist, sondern auch ihren ganz schön beachtlichen Babybauch.

Gut versteckt
Die 32-Jährige war noch nie jemand, der seine Babykugel gerne in besonders enge Kleider oder T-Shirts gehüllt hat. Stattdessen versteckt Madeleine ihren Bauch lieber unter weitem Stoff, so auch bei ihrem Termin in der "Päpstlichen Akademie der Wissenschaften". Unter der hellrosa Bluse und dem dunkelblauen Blazer zeichnete sich aber dennoch deutlich der süße Babybauch ab.

Vor allem von der Seite war Madeleines fortgeschrittene Schwangerschaft deutlich zu erkennen. Immerhin ist sie auch schon im siebten Monat - im Juni, ungefähr zur gleichen Zeit wie die Hochzeit ihres Bruders Carl Phillip mit Sofia Hellqvist, soll ihr zweites Kind zur Welt kommen.