Meghan & Harry: Strenge Regeln für die Nachbarn

Benimmregeln

Meghan & Harry: Strenge Regeln für die Nachbarn

Meghan und Harry versuchen, ihr Privatleben so gut wie möglich von der Öffentlichkeit fernzuhalten.  Um dies auch in Zukunft zu gewährleisten, griff man nun zu einem kuriosen Mittel. Den Nachbarn in Windsor wurde eine Liste mit Benimmregeln verteilt. Das berichtet die britische „Daily Mail“.
 
Demnach ist es den Nachbarn etwa verboten, das Paar direkt anzusprechen oder sie nach ihrem Sohn Archie zu fragen. Verboten ist auch das Streicheln des Hundes oder etwa anzubieten, mit dem Hund Gassi zu gehen. Ebenfalls nicht erlaubt ist es, sich als Babysitter für Archie anzubieten.
 
Unklar ist, wer diese Regeln verfasst hat. Laut „Sun“ hat das Paar damit nichts zu tun. Die Benimmregeln wurden demnach von einem Mitarbeiter verfasst und verteilt. 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X