Meghan Markle findet royales Leben

Insider verrät

Meghan Markle findet royales Leben "hart"

Meghan Markle (36), die Verlobte von Prinz Harry, verriet einem Daily Mail-Journalisten, dass sie das royale Leben "hart" finde. Die Schauspielerei hat Meghan Markle für ein Leben mit Prinz Harry an den Nagel gehängt. Das ist aber nicht der Grund für ihre Sehnsucht nach dem alten Leben. Früher konnte sie ausgehen und sich ohne Sicherheitsbeamte bewegen, sagt sie gegenüber dem Daily Mail-Insider. Sie sei ein Freigeist und "das sei jetzt weg". 

Prinz Harry hatte ihr gesagt, wie sich ihr Leben verändern würde. "Trotzdem ging alles so schnell", sagt Meghan. Sie vermisst, an ihrem Blog "The Tig" zu schreiben. Meghan musste außerdem ihre Social-Media-Aktivitäten aufgeben: Ihre Facebook-, Twitter- und Instagram-Konten löschen.

Sie könne sie jetzt nicht mehr einfach so im Park joggen oder in Fitness-Kurse gehen. Obwohl sie eng mit Prinz William und Kate befreundet sei, fühle sie sich manchmal einsam im großen Kensington-Palast, berichtet sie dem Insider. In etwa zwei Monaten wird sie ihren Prinz Harry heiraten. Bis dahin hat sie sich hoffentlich akklimatisiert. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum