Meghans letzter Auftritt mit den Royals

Böse Blicke von William und Kate

Meghans letzter Auftritt mit den Royals

Gestern Nachmittag war es  so weit – Harry und Meghan nahmen im Rahmen des Commonwealth Day ihren letzten offiziellen Termin als britische Royals wahr. Beim Gottesdienst in Westminster Abbey traf das Paar auch zum ersten Mal seit Monaten auf Prinz William und Herzogin Kate. Zuletzt herrschte zwischen den Paaren ja eisige Funkstille und auch gestern war die Stimmung eher frostig. In der Kirche bekamen Meghan und Harry in der zweiten Reihe eisige Blicke von William und Kate, die vor ihnen platziert waren. Queen Elizabeth II hingegen wirkte beim Kirchgang bestens gelaunt und schmunzelte sogar für die Fotografen den Megxit förmlich weg.
 
 
kate meghan
 

Audienz

 
Schon am Sonntag traf Herzogin Meghan erstmals seit Monaten im privaten Rahmen die Queen auf Schloss Windsor. Dort besuchten Me­ghan und Prinz Harry gemeinsam mit der Monarchin den Gottesdienst in der Royal Chapel, wo sich das Paar einst das Jawort gab. Presse war dabei keine erwünscht.  
Am 31. März werden Harry und Meghan dann auch offiziell aus den royalen Pflichten entlassen.
 
kate meghan
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum