Will & Kate: So geht es ihren Kindern in Isolation

Corona-Krise

Will & Kate: So geht es ihren Kindern in Isolation

Viel Zeit füreinander haben derzeit das Herzogenpaar Cambridge, Prinz William und Kate. Zusammen mit ihren Kindern George, Charlotte und Louis hält sich das Paar auf seinem Landsitz, Anmer Hall, auf. Laut britischen Medien hat sich die Familie gut mit der Situation zurechtgefunden.

Kate ist viel in der Natur

Der Landsitz der Cambridges bietet nicht nur indoor alles, was man sich wünschen kann, sondern hat auch eine große Freifläche mit Garten, Waldstück und einem Teich. Kate soll sich viel in der Natur aufhalten, mit den Kindern Vögel beobachten, beim Teich sitzen und fischen. Zudem führt die Herzogin ein Tagebuch, um zu protokollieren, was die Familie während dieser speziellen Zeit erlebt.

George, Charlotte und Louis: Kletterspaß

In einem Bereich des Gartens wartet auf die Kids ein Spielplatz mit Kletterwand und Schaukel; alle drei lieben es, dort zu spielen. Papa William soll sich auch viel mit den Kindern draußen aufhalten. All fünf versuchen, die Zeit miteinander gut zu nutzen und schön zu verbringen.

Homeoffice

Will und Kate kümmern sich um Charity-Aktionen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Self-isolation and social distancing can pose huge challenges to our mental health — in recent weeks The Duke and Duchess of Cambridge have been in regular contact with organisations and patronages to understand the issues they are facing during this difficult time. Last week ☎️ The Duke spoke to @mindcharity CEO Paul Farmer, and The Duchess spoke to Catherine Roche, CEO of @_place2be. Today Public Health England has published new guidance to help support people during the COVID-19 outbreak, and updated its world-leading Every Mind Matters platform, with specific advice on maintaining good mental wellbeing during the outbreak; take a look at our Story or visit the link in our bio ???? to find out more. Speaking about the new guidance, The Duke and Duchess said: • “It is great to see the mental health sector working together with the NHS to help people keep on top of their mental well-being. • By pulling together and taking simple steps each day, we can all be better prepared for the times ahead”. • The Government has also announced a grant for @MindCharity to help fund their services for people struggling with their mental wellbeing during this time.

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum