04. Jänner 2007 11:49
Peinlich
Strafzettel für Kate Middleton

Da hilft auch der königliche Freund nichts. Wegen Falschparkens hat Prinz Williams Freundin einen Strafzettel bekommen.

Strafzettel für Kate Middleton
© (c) AP

Stolze hundert Pfund (150 Euro) muss Kate Middleton nach Angaben der "Sun" (Donnerstagausgabe) zahlen. Die 24-Jährige hatte ihren VW Golf dem Bericht zufolge vor ihrer Wohnung in Londons Nobelviertel Chelsea auf den üblichen Platz gestellt. Was sie nicht wusste und nicht beachtete: Die bisher bestehende Anwohner-Parkerlaubnis war von der Polizei aufgehoben worden.

Wie in London üblich, war nach dem Abstellen des Wagens in Sekundenschnelle ein Strafzettel-Verteiler vor Ort. Die 24-Jährige versuchte noch zu diskutieren, doch vergeblich: "Zu allem Überfluss hat er Kate offensichtlich nicht erkannt und belehrte sie gönnerhaft", berichtete ein Augenzeuge. Die "Sun" hatte da nur einen Trost für Middleton: "Wahrscheinlich wirst Du bald in der Situation sein, dass Du ihn in den Tower einsperren lassen kannst." Middleton und Prinz William sind seit geraumer Zeit ein Paar, in britischen Medien wird heftig über eine baldige Verlobung spekuliert.