Psychotherapeutin & Schriftstellerin

Monika Wogrolly - Die Beziehungsformel

Psychotherapeutin & Schriftstellerin

Beziehungen werden von unbewussten Prägungen bestimmt. Jeder Mensch trägt sie in sich. Unsere Prägungen entscheiden, ob wir in unseren Beziehungen glücklich werden oder nicht.

"Das Buch zeigt, wie es gelingt, hemmende Beziehungsformeln aufzuheben und positive Kräfte freizusetzen, die uns helfen, das Leben aktiv und selbstbestimmt zu gestalten. So wie im Märchen die zwölfte Fee den Fluch der dreizehnten Fee entschärft und der Prinz Dornröschen wieder erwecken kann, liegt es bei uns, die 'innere gute Fee' zu aktivieren und im entscheidenden Augenblick den Märchenprinzen an uns heranzulassen, Chancen und Wendepunkte im Leben zu erkennen," Monika Wogrolly.

Monika Wogrolly wurde in Graz geboren und arbeitet als Psychotherapeutin für systemische Familientherapie in der Privatklinik St. Radegung in Graz. Die Doktorin der Philosophie ist Inhaberin der ersten Grazer Philosophischen Praxis und Schriftstellerin. Neben Fachbüchern hat sie mehrere Romane veröffentlicht, 1995 war sie für den Bachmannpreis nominiert. Ihr neuestes Sachbuch ist "Die Beziehungsformel - Endlich glücklich lieben."

Zur Startseite von Monika Wogrolly