Video zum Thema 1,2 Millionen sahen Sacher-Blockbuster
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Gürtler jubelt

1,2 Millionen sahen Sacher-Blockbuster

Der ORF-Zweiteiler Das Sacher. In bester Gesellschaft fesselte dieser Tage die Zuschauer vor den TV-Geräten. Mehr als 1,2 Millionen sahen den Historien-Film über die Geschichte der Anna Sacher und ihres Hotels. In der Titelrolle des zu Beginn des 20. Jahrhunderts angesiedelten Dramas glänzte Ursula Strauss gemeinsam mit Robert Palfrader, Josefine Preuß, Julia Koschitz & Co.

Nackt
Auch mit pikanten Szenen sparte Regisseur Robert Dornhelm nicht. So vergnügt sich etwa Erzherzog Otto (Philip Hochmair), während er einen Schweinsbraten isst, mit einer Prostituierten im Séparée und spaziert danach nackt durch das Nobelhotel an der Wiener Ringstraße. Portier Mayr (Robert Palfrader) muss einschreiten und den nackten Blaublütler mit seinem Mantel bedecken.

Gürtler erfreut
Vom Film begeistert zeigte sich auch die langjährige Sacher-Chefin Elisabeth Gürtler im ÖSTERREICH-Talk. „Der Film ist eine ganz tolle Werbung für das Sacher. Man merkt auch, dass hier nicht gespart wurde. Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist“, so Gürtler. Ob es in Wirklichkeit auch pikante Szenen im Hotel gab, darüber hält sie sich bedeckt. „Wie viel vom Film wirklich wahr ist, kann ich nicht sagen“, grinst Gürtler.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum