Gründe unbekannt

"Alle lieben Raymond"-Star tot

Mit seiner Rolle als fröhlicher Zwilling Geoffrey Barone in "Alle lieben Raymond" wurde Sawyer Sweeten berühmt. Von 1996 bis 2005 spielte der Kinderstar an der Seite seines Bruders Sullivan und seiner Schwester Madylin, gewann sogar einige Preise. Dann die Schocknachricht: Saywer Sweeten ist tot. Der immer so glücklich wirkende 19-Jährige nahm sich unerwartet das Leben.

Große Trauer
Der Schauspieler wurde leblos auf der Veranda seines Elternhauses in Texas gefunden. Er hatte sich erschossen. "An diesem Morgen ist eine furchtbare Familientragödie geschehen. Wir sind völlig am Boden zerstört und müssen leider mitteilen, dass sich unser geliebter Bruder, Sohn und Freund, Sawyer Sweeten, selbst das Leben genommen hat. In wenigen Wochen hätte er seinen 20. Geburtstag gehabt. In dieser schweren Zeit möchte unsere Familie darum bitten, unsere Privatsphäre zu respektieren", heißt es in einem Statement der Angehörigen. Die Gründe für den Selbstmord liegen noch im Dunkeln.

Seine "Alle lieben Raymond"-Kollegen sind schockiert. "Sawyer Sweeten war ein lustiger und außerordentlich kluger junger Mann. Er ist viel zu früh von uns gegangen", trauert seine ehemalige Serienmutter Patricia Heaton um ihn. Seit dem Serien-Aus 2005 zog sich Sawyer aus der Branche zurück und trat das letzte Mal 2010 bei den Annual TV Land Awards auf.

VIDEO: Alle lieben Raymond: die besten Lacher

Video zum Thema Best of 'Alle lieben Raymond'

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum