14. Februar 2013 00:01
ORF-Serienhit
Bergdoktor in der Existenz-Krise
Dem Heimathof von Bergdoktor Martin Gruber in Ellmau droht der Ruin.
Bergdoktor in der Existenz-Krise
© oe24

Für Bergdoktor Martin Gruber (Hans Sigl) spitzt sich die Situation in seiner Tiroler Heimat immer mehr zu. Dem Gruber-Hof droht in der Episode Keine Zukunft der Ruin. Denn ein Besitzer für den Hof wichtiger Anbau- und Weideflächen verweigert die Verlängerung der Pacht-Verträge.

Der Überlebenskampf auf dem Gruber-Hof treibt auch einen Keil zwischen das Brüderpaar Martin und Hans (Heiko Ruprecht). Denn für Hans trägt vor allem Martin die Schuld an der Krise. Schließlich sind durch seine Liebe zu Anne Meierling (Ines Lutz) alte Feindschaften zwischen zwei Familien wieder aufgeflammt.

Berufskrise
Auf dem medizinischen Sektor versucht Martin der nach einem Unfall gelähmten Extremsportlerin Cora zu helfen. Doch er liegt mit seiner Diagnose falsch.