23. April 2013 10:29
Mateo wettert
DSDS: Jury-Streit wegen Andrea Berg
Culcha Candela-Frontmann ist gegen die Schlagersängerin in der Jury.
DSDS: Jury-Streit wegen Andrea Berg
© oe24

Innerhalb der DSDS-Jury scheint es im Moment ordentlich zu kriseln. Grund dafür ist die Schlagersängerin Andrea Berg. Dem Frontmann der deutschen Band "Culcha Candela" stößt es nämlich bitter auf, dass Dieter Bohlen sich für die siebente Live-Show, die Schlager-Queen als Verstärkung an den Jury-Tisch holt.

Berg nicht von Nöten
"Ich brauch sie nicht", zeigt sich Mateo ein wenig verärgert über das neue Mitglied am Jury-Tisch. "Ich lade ja auch nicht Thomas Anders ein oder Verona Pooth", legte er dann noch einmal nach und machte somit seinem Ärger Luft. Denn am 27. April soll Berg schon zwischen Bohlen und den Kaulitz-Zwillingen Tom und Bill sitzen und die Superstars in spe auf Herz und Nieren prüfen.

Bohlen lässt Kritik kalt
Dem DSDS-Erfinder ist die Kritik von Mateo völlig egal. "Es gibt eben Leute, die sich wen einladen können und dann gibt es Leute, die sich niemanden einladen können“, erklärt er seinen Standpunkt und fügt noch knallhart ein "Das ist der Unterschied!" an. Und auf seine neue Gastjurorin freit er sich schon besonders. ”Sie ist gigantomanisch erfolgreich“, schwärmt er von ihr. "Und das finde ich natürlich prima, wenn so jemand da mal sitzt“, streut er ihr weiter Rosen.