GoT-Trailer: So heftig wird die zweite Folge

Jetzt geht's los

GoT-Trailer: So heftig wird die zweite Folge

Die erste Folge der finalen Staffel von "Game of Thrones" ist bereits ausgestrahlt worden und hat vieles geboten, das die Fans sich gewünscht haben. Es gab berührende Wiedersehen (zum Beispiel zwischen Jon Snow und Arya), neue Allianzen (Cersei und Euron haben ihren Pakt gleich mit einem Liebesspiel besiegelt) und heftige Enthüllungen (Jon Snow weiß nun endlich um seine -Abstammung). 

Trügerische Ruhe

Und eines war auch zentral in der ersten Folge: die Ruhe vor dem Sturm. Der Nightking und seine Armee werden nur am Rande aber in eindringlichen Warnungen von Bran und Jon Snow thematisiert. Dabei marschiert er samt Zombiearmee mit schnellen, eisigen Schritten auf Winterfell zu...

SPOILER! Jetzt geht's los

Wie es aussieht, geht es schon in Folge zwei so richtig zur Sache. Der neue Trailer zeigt uns, dass die Schlacht beginnen wird - alle bringen sich in Stellung; Tormund meint, dass sie nur noch Zeit bis zum Sonnenaufgang haben. Auch die Allianz mit Cersei ist ein Thema. Sansa und Daenerys unterhalten sich darüber, dass sie der Königin nie Vertrauen schenken hätten sollen (ah, geh...). Die Nachricht vom Bruch des Bündnisses dürfte ihnen von Jaime gebracht worden sein, der am Ende der ersten Folge in einer eindrucksvollen Szene in Winterfell ankommt. Er hat nicht nur mit Bran eine Rechnung offen. Auch mit Daenerys. Denn seinen Beinamen "Königsmörder" trägt Jaime, weil er einst Aerys II. Tagaryen, den Vater der Drachenmutter ermordete... 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum