01. März 2018 11:53
Oho
Topmodel: Erste Bilder vom Umstyling
Es ist das Highlight jeder Staffel und der blanke Horror für die Mädchen.
Topmodel: Erste Bilder vom Umstyling
© WireImage/Getty

Das große Umstyling bei "Germany's Next Topmodel" steht (endlich) wieder an. Die Fans freuen sich schon, kommentieren fleißig auf Facebook.

Staffelhighlight

Dabei fließen die Tränen der Mädchen mit Colorationscreme um die Wette. Im Clip zur Folge macht Heidi eine große Ankündigung: "Schnippschnapp Haare ab!" Während es in der letzten Staffel dabei eher unspektakulär zuging, kündigte Heidi Klum bereits an, dass es dieses Mal zu drastischen Veränderungen kommen werde. Große Angst um ihre lange Mähne hat Klaudia, ihr Haare reichen bis zur Taille! Und Toni befürchtet, dass ihr der Rasierer zu Nahe kommen wird... Die Tränen laufen unkontrolliert! 

Mut ist gut

Doch Mut zahlt sich im Falle der beiden Mädchen aus, gelten sie immerhin als Favoritinnen auf den Sieg der Modelshow. Wie Bilder beweisen hat Heidi beide auf die Amfar-Gala mitgenommen . ein gutes Zeichen, es weit zu bringen. Auf dieser Veranstaltung waren Klaudia und Toni kaum zu erkennen - so gut passt ihnen der neue Modelstyle! Übrigens: Richtig schlimm soll die Veränderung unsere Zoe getroffen haben. "Freundin" Victoria meint dazu: "So schlimm ist es bei keinem... Es ist mehr als gewagt!" Zoe selbst sagt, wie man im Trailer zur Sendung hören kann: "Ich schau aus, wie ne Missgeburt." Am Ende sitzt sie mit weißblonden Haaren im Fransenlook da, was sehr gewöhnungsbedürftig ist.

"Germany's Next Topmodel" jeden Donnerstag um 20:15 auf Pro7.