HBO: Schluss für

USA

HBO: Schluss für "Game of Thrones" nach Staffel 8

Wie der US-Sender HBO mitteilte, wird die TV-Serie "Game of Thrones" nach dem Ende der achten Staffel keine Fortsetzung mehr finden.

Bereits die siebente Staffel der Serie wurde auf sieben Episoden verkürzt. Sie wird erst im Sommer 2017 zu sehen sein. Die Ausstrahlung beim Bezahlsender Sky in Deutschland und Österreich erfolgt zeitgleich mit dem Start in den USA.

Wie viele FOlgen die achte und finale Staffel haben wird, ließ HBO noch offen.

Die Serie basiert auf der Romanreihe "Das Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum