02. Oktober 2018 09:48
Castingshow
Love Island: Netz hätte zwei Jungs gewinnen lassen
Tracy und Marcellino haben gewonnen. Doch ein anderes Paar war Favorit.
Love Island: Netz hätte zwei Jungs gewinnen lassen
© RTL II / Magdalena Possert

Die Kuppelshow "Love Island" ist zu Ende.

Das herzige Pärchen Marcellino und Tracy (Tracylino) hat die Kuppelshow für sich entscheiden können. Die beiden Deutschen mit italienischen Wurzeln sind laut eigener Angaben schon fix ein Paar. Sie haben also die große Liebe mit einem Bonus von 50.000 Euro gefunden. 

Süß: Marcellino und seine Tracy

Ende gut, alles gut? Nicht ganz! Denn das Internet hätte gerne zwei andere Sieger gesehen. Nämlich Marcellino und Tobias - die auch einen eigenen Namen haben: Tobilino!

Die zwei Kerle haben sich auf Anhieb gut verstanden, den gleichen Humor und eine gute Zeit miteinander verbracht. Doch gleichgeschlechtliche (Bro) Liebe ist in diesem TV-Format nicht möglich. Bleiben die beiden eben die Sieger der Herzen...

Tobilino - Gefundene Bro-Liebe