Tief und tiefer

Tief und tiefer

1 / 2

SO peinlich führen wir uns in Lignano auf

Das Pfingstwochenende sorgte in Lignano für Ausnahmezustand, als rund 15.000 Österreicher dort feierten. "Tutto Gas" lautet das Motto des österreichischen Spring-Breaks, den ATV in zwei Folgen beleuchtet.

Drastische Strafen

Doch genau dieses Vollgas ist der Stadt Lignano teilweise ein Dorn im Auge. In den letzten Jahren wurden drastische Strafen wegen "ungebührlichen Verhaltens im alkoholisierten Zustand" erlassen. Bis zu 5.000 Euro Strafe können verhängt werden, weiters ein Betretungsverbot für die nächsten zwei bis drei Jahre. Doch damit es gar nicht so weit kommt, versuchen die italienischen Polizisten alles, um die Situation nicht eskalieren zu lassen. Zum Beispiel nehmen sie die Hilfe von österreichischen Kollegen in Anspruch, die vor Ort zwar keine hoheitsrechtlichen Befugnisse haben, aber im Notfall vermitteln und übersetzen sollen.

In der ersten Folge vom 7.6. wurde deutlich WIE schlimm sich so mancher Österreicher in der beliebten Urlaubsstadt an der Adria aufführt. Das sind die "Highlights" - oder eher Tiefpunkte.

Rose abgebissen

Ein Blumenverkäufer spricht mit einerm österreichischen Jugendlichen über den Preis einer Rose. Sie erden sich nicht einig. Der Jugendliche ist schwer alkoholisiert. Plötzlich beisst er einer Blume den Kopf ab, kaut auf den Blättern. Und geht weg. Der Rosenverkäufer bleibt überrascht zurück. Und schüttelt den Kopf.

Lautstärke

Ständig hört man das Gebrüll von Jugendlichen durch ein Megaphon. Die seltsamen Masken, die exzessiven Alkoholmenge, die sie vertilgen, all das stört die umliegenden Nachbarn nicht. Aber die Lautstärke ist nicht auszuhalten. Wodurch fühlen sie sich gestört? "Nur durch Megaphon!"

Peinlicher Aufzug

Neben Borat-Badeanzug und Batman-Maske ziehen die Austro-Spaß-Touristen auch gerne blank. Eine Dame dazu: "So viele nackte Hintern wie hier sehe ich das ganze Jahr sonst nicht."

Das ganze Video sehen sie bei ATV! Teil 2 am 14.6. um 20:15.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum