Sing meinen Song: Stürmer ersetzt Gabalier

Vox-Sendung

Sing meinen Song: Stürmer ersetzt Gabalier

Vox tauscht die Besetzung seiner Musikshow "Sing meinen Song" bis auf Xavier Naidoo komplett aus. Das teilte der Privatsender am Montag in Berlin mit. Figur im Mittelpunkt der Sendung, in der Sänger ihre Hits gegenseitig covern, werde auch bei der zweiten Staffel Naidoo bleiben. Statt Andreas Gabalier wird aus Österreich Christina Stürmer mit dabei sein.

Außerdem treten bei der Sendung, die bereits in Südafrika aufgezeichnet wurde, Daniel Wirtz, Andreas Bourani, Hartmut Engler, Yvonne Catterfeld und die Prinzen auf. Der zweite Durchgang startet am 19. Mai. Wie schon bei Staffel eins sollen die gecoverten Titel auch vermarktet werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum