Christiane Hörbiger als Alzheimer-Kranke

"Stiller Abschied"

Christiane Hörbiger als Alzheimer-Kranke

Die Grand Dame des österreichischen Films Christiane Hörbiger steht dieser Tage für ihren neuen Film "Stiller Abschied" in Hamburg vor der Kamera. Für die ARD-Verfilmung schlüpft der Publikumsmagnet in die Rolle einer Alzheimer-Erkrankten.

Alzheimer - Eine Krankheit mit Folgen
Alzheimer - eine niederschmetternde Diagnose für die Geschäftsfrau Charlotte Brüggemann (Christiane Hörbiger). Sie ist über 70 und hat nach dem Tod ihres Mannes seine Firma übernommen und mit Erfolg weitergeführt. Der Verlauf der Krankheit ist schleichend. Sie verlegt die Brille, sie vergisst Adressen und Namen. Zunächst erfindet Charlotte Tricks, um über die Schwächen hinwegzutäuschen. Doch dann muss sie sich der Wahrheit stellen.

Weitere Besetzung
Neben Christiane Hörbiger  stehen auch Oliver Mommsen und Jeanette Hain für den Film vor der Kamera. Die Regie führt Florian Baxmeyer. Ein konkreter Ausstrahlungstermin für den neuen Hörbiger-Streifen ist noch nicht bekannt.

Diashow Die Beliebtesten Schauspielerinnen

1. Maria Furtwängler 18 %

2. Christiane Hörbiger 13 %

3. Veronica Ferres 12 %

3. Christine Neubauer 12 %

5. Iris Berben 11 %

6. Nora Tschirner 9 %

7. Hannelore Elstner 7 %

8. Anja Kling 5 %

1 / 8

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum