Trauriger Abschied bei GZSZ

TV-Star steigt aus

Trauriger Abschied bei GZSZ

Die Bachmänner ohne ihren Familienhund Bolle? Kaum vorstellbar! Trotzdem heißt es für John, Philip und Emily bei "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" von ihrem treuen und geliebten Vierbeiner Abschied nehmen. Denn auch Bolle wird alt und nach zehn gemeinsamen Jahren in Folge 5.732 eingeschläfert. Natürlich nur im TV. Hundedame Lisa ist weiterhin quietschfidel und wird sich mit ihren Trainerinnern Tanja und Carola nun anderen Engagements widmen.

Tränenreicher Abschied
Doch was passiert bei GZSZ? Bei einem Spaziergang verschwindet Bolle plötzlich, als er wieder auftaucht, wirkt er erschöpft und matt. Der Tierarzt stellt Organversagen aufgrund von Altersschwäche fest - Bolle muss eingeschläfert werden. Es folgt ein tränenreicher Abschied.

"Die letzte Szene war sehr, sehr traurig", so Anne Menden über das Serien-Aus des Hundes. "Das war emotional sehr anstrengend und auch privat sehr traurig. Wir wussten ja, dass es ein Abschied war. Nicht nur vom Hund, sondern ebenso von den Trainerinnen", erzählt die Schauspielerin weiter. Auch Felix von Jascheroff wird Lisa vermissen. "Es ist schade und traurig - aber für Lisa geht das Leben ja weiter. Lustig war, dass Lisa manchmal zur falschen Tür hereinkam oder zu früh aus der Szene lief, um an ihren Fressnapf zu kommen", erinnert er sich.

"Für die Serie bedeutet das natürlich, dass nun ein großer Teil fehlen wird. Bolle war immer die gute Seele vom Bachmann-Haus gewesen, hat uns getröstet und uns zum Lachen gebracht. Am meisten wird er meiner Rolle fehlen. Philip wird lange trauern, dass sein treuer Begleiter weg ist", denkt Jörn Schlönvoigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum