12. Mai 2014 08:01
Herber Schlag
AUS für Michelle Hunziker nach nur einer Show
Nach nur einer Produktion kippt das ZDF ihre "große Überraschungsshow".
AUS für Michelle Hunziker nach nur einer Show
© Getty Images

Herber Rückschlag für Michelle Hunziker: Das ZDF stellt ihre Sendung "Die große Überraschungsshow" nach nur einer Ausgabe ein. Das teilte der Mainzer Sender mit. Man habe sich "gemeinsam" gegen eine zweite Folge entschieden.

Kein Interesse an dem Format?
Eigentlich kann es im Leben von Michelle Hunziker gerade nicht besser laufen:
Die 37-Jährige hat einen liebevollen Partner, zwei süße Töchter und eine sympathische Art, die ihr bisher alle Türen geöffnet hat. In Sachen Karriere will es zurzeit aber nicht so recht klappen- zumindest in Deutschland. Denn im deutschsprachigen Raum stellt man nun ihre „große Überraschungsshow“ nach nur einer Sendung wieder ein. Hunziker sagte dazu laut Mitteilung: “Wir haben uns bewusst zunächst für ein bis zwei Folgen entschieden, um auszuprobieren, ob die Zuschauer eine solche Sendung im Moment sehen wollen.”

Das Zweite werde die Zusammenarbeit mit der Moderatorin fortsetzen und gemeinsame Konzepte entwickeln. “Wir wollen unbedingt weiter mit Michelle Hunziker zusammenarbeiten und es gibt bereits Ideen”, erklärte Unterhaltungschef Oliver Fuchs. “Michelle ist eine tolle Entertainerin mit großer Authentizität und Herz, die wir hier im ZDF gern in weiteren Sendungen sehen wollen.”