Hirschler und Shaki sind die Dancing-Queens

Dancing Stars 2013

Hirschler und Shaki sind die Dancing-Queens

Seiten: 12

Am 8. März, am Weltfrauentag, schickte der ORF ab 20:15 Uhr die Promi-Tänzerinnen der ORF-Tanzshow „Dancing Stars“ aufs Parkett. Dieses Mal zeigten Angelika Ahrens, Katharina Gutensohn, Susanna Hirschler, Monika Salzer, Doris Schretzmayer und Marjan Shaki ihr Bestes und verzauberten das Publikum mit vielen Mambos und Quickstepps

Wer wird Dancing Star 2013?
Casinos

Diashow Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

Dancing Stars 2013: Die zweite Show

1 / 17

Lieblinge der Jury
Die absolute Favoriten der Jury ist am Auftaktabend der Damen Susanna Hirschler. Sie erhielt sage und schreibe 28 Punkte von Nicole Burns-Hansen, Balázs Ekker, Hannes Nedbal und Thomas Schäfer-Elmayer. Selbst der sonst so hartgesottene Baláz Ekker ließ satte 7 Punkte für sie springen und streute ihr Rosen. Aber auch Marjan Shaki durfte sich über 28 Punkte freuen. Somit gibt es vorläufig zwei Dancing Queens im ORF-Ballroom. Im Mittelfeld befinden sich die Wirtschafts-Journalistin Angelika Ahrens mit 23 Punkten und die ehemalige Ski-Rennläuferin Katharina Gutensohn mit 21 Punkten. Doris Schretzmayer holte sich trotz doppelter Performance nur 16 Punkte bei der Jury ab. Ekker gab ihr sogar nur zwei Punkte. Sie nahm es gelassen hin und meinte, dabei sein ist alles. Als Schlusslicht, rein von den Punkten her betrachtet, musste die Pastorin mit mageren zwölf Zählern herhalten. Aber vielleicht hat sie nächstes Mal mehr Glück, denn wie heißt es in der Bibel so schön: „Die Letzten werden die Ersten sein.“ Vielleicht geht diese Rechnung am 15. März auf.

Sexy Ladys brachten Ballroom zum Brennen
Dabei setzte Angelika Ahrens und Thomas Kraml auf eine Rumba zu "Set Fire to the Rain. Marjan Shaki verzauberte mit  Willi Gabalier das Publikum ebenfalls mit einer Rumba zu "I Won't Let You Go". Monika Salzer und ihr Trainer Florian Gschaider gaben sich, wie die beiden Paare davor, gekonnt mit "Feel" dem Tanzstil hin. Flotter ging es da schon bei Susanna Hirschler und Vadim Garbuzov zu. Sie brachten den Ballroom mit einem Quickstep zu "Single Ladies" zum Brennen. Katharina Gutensohn und Christoph Santner taten es ihnen gleich und eroberten das Parkett mit dem Titel  "Suddenly I See". Schlussendlich wollten auch Doris Schretzmayer und Gerhard Egger ihr Können im Quicksteppen zeigen und wirbelten gleich zweimal zu  "Valerie" über die Tanzfläche.

Jury beinhart, aber fair
Wer glaubt die werten Damen hätten, heute wegen des Weltfrauentags heute, ein leichtes Spiel bei der Jury gehabt, der irrt gewaltig. Denn von solchen Feierlichkeiten ließen sich die Juroren Nicole Burns-Hansen, Balázs Ekker, Hannes Nedbal und Thomas Schäfer-Elmayer nicht beeindrucken. Wie gewohnt nahmen sie sich kein Blatt vor den Mund und sparten nicht mit Kritik. Aber auch das ein oder andere Lob wurde im Ballroom ausgeteilt. Auch am 8. März musste noch kein Promi-Tanzpaar die Koffer packen und die Tanzfläche endgültig räumen. Erst nächsten Freitag, am 15. März wird es dann ordentlich heiß her gehen am Tanz-Parkett. Denn da wird da wird der erste Promi unter Garantie ausgetanzt haben.

Die Dancing-Queens 2013 im ORF-Ballroom

Video zum Thema Dancing Stars: Vorschau auf die zweite Folge

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Den ganzen Live-Ticker können Sie auf Seite zwei nachlesen.

Autor: (bad)
Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum