Starmania

Morgen darf Publikum erstmals voten

Duell um Finale bei Starmania

Erst Duett, dann Duell. Zweite Final-Runde bei „Starmania“ verspricht morgen Spannung. 

Nach sieben zaghaften Shows und teilweise überschaubaren Quoten kommt morgen bei Starmania erstmals und endlich das Publikum zum Zug. Mittels „Speedvoting“ kürt man in vier Duettrunden die ersten vier Finalisten. Die Jury, die zuletzt für viel Verwirrung sorgte, darf dann noch zwei der Verlierer in das Halbfinale am 30. April weiterschicken.
Spannung. Die Show, die von David Mannhart und Tobias Hirsch mit dem Sheeran-Bieber-Duett I Don’t Care eröffnet wird und dann einem Showdown mit Solo­duellen liefert, verspricht schon durch die Auslosung Hochspannung. Neben Anna und Fred sowie Laura und Teodora prallen nämlich auch die absoluten Topfavoritinnen Vanessa Dulhofer und Anna Buchegger aufeinander. Doch nur eine kommt direkt weiter. Die Andere muss erstmals zittern.