27. Jänner 2012 09:57
Betrug
Polizei sucht "The Voice" Star Percy
Wegen Betrugs fahndet die deutsche Polizei nach dem "The Voice" Favoriten.
Polizei sucht "The Voice" Star Percy
© oe24

Leicht hatte es der Paradiesvogel des deutschen Erfolgs-Casting Formates "The Voice of Germany" Percival in den letzten Wochen nicht. Er schaffte es mit seinem äußerst fragwürdigen Benehmen - Star-Allüren und Rauswurf aus dem Kandidaten-Hotel - öfters in die Schlagzeilen, als mit seinen musikalischen Leistungen. Und das Negativ-Campaigning des Ausnahme-Talents geht nun in die nächste Runde. Jetzt fahndet sogar die deutsche Polizei nach ihm.

Wegen Betrugs gesucht
Die "The Voice" Rock-Soul-Röhre wird von der deutschen Polizei gesucht. Mehrere seiner ehemaligen Kollegen sollen den Favoriten der deutschen Casting-Show angezeigt haben, da er ausständige Gagen nicht gezahlt habe. Laut einem Bericht der deutschen Bild Zeitung habe genau aus diesen Gründen die Polizei Percy  mittlerweile zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. Der Popstar in spe soll nämlich von der Polizei zu diesen Anschuldigungen vernommen werden. Bislang blieb die Fahndung allerdings erfolglos, da der Sänger zurzeit keinen festen Wohnsitz hat, da er mit den anderen "The Voice" Kandidaten in unterschiedlichen Hotels lebt. 

Percy gibt Betrug zu
Der 46-Jährige hat sich bezüglich der Anschuldigungen schon zu Wort gemeldet. Gegenüber der Hamburger „MOPO“ erklärte er: "Ich hatte einige Scheißjahre. Manchmal hatte ich tagelang nichts zu essen. Wir haben eine Liste, wer wie viel Geld bekommt. Gott sei Dank kann ich das jetzt zurückzahlen.“ Bleibt nur abzuwarten, ob sich Percy nun freiwillig der Polizei stellen wird, nachdem sie ihn sichtlich nicht finden kann. Ein Anruf beim TV Sender würde da zwar Abhilfe verschaffen, wurde aber noch nicht getätigt.

Info
Die nächste "The Voice of Germany" Show läuft am 27.1 ab 20:15 Uhr auf Sat 1 über den Bildschirm.