Blasmusikfest

Am 4. Juni

Blasmusik-Fest in Wien

Einen ganzen Tag lang spielen Musikkapellen bei freiem Eintritt auf.

Wien ist und bleibt eben nicht nur die Landes- sondern auch die Kultur-Hauptstadt Österreichs. Neben zahlreichen Rock- und Pop-Festivals findet heuer auch wieder das beliebte Österreichische Blasmusikfest in Wien statt. Am 4. Juni spielen 15 Musikgruppen mit insgesamt 750 Musikern und Musikerinnen aus Wien, dem Burgenland, der Steiermark, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Kärnten und Südtirol auf.

Musikalisch
Am Vormittag präsentieren sich die Musikgruppen der einzelnen Bundesländer bei Platzkonzerten in der Wiener Innenstadt, während die Wiener Bands im Ehrenhof des Schlosses Schönbrunn und im Teichhof des Oberen Belvedere auftreten. Am Nachmittag treffen alle vor dem Rathaus wieder zusammen.

Der Höhepunkt und Abschluss des diesjährigen Blasmusik-Fests ist das Gemeinschaftskonzert mit dem Radetzky-Marsch.

Und das Beste an der Sache: der Eintritt ist frei!