Promis beim Kinderschutzpreis

"MYKI-Kinderschutzpreis"

Ein Abend ganz im Zeichen der Kinder

Zahlreiche Promis fanden sich für guten Zweck im Palais Liechtenstein ein.

Das noble Gartenpalais Liechtenstein war der Rahmen für die vierte Verleihung des heimischen Kinderschutzpreises MYKI. Gründerin Martina Fasslabend war von der Anzahl der zahlreichen Unterstützer ihrer Aktion sichtlich gerührt.

Hilfreich
Zu diesen gehörten gestern Abend unter anderem Ministerin Sophie Karmasin, „Life Ball“-Gery Keszler, Musical-Star Maya Hakvoort, Flughafen-Boss Günther Ofner, ÖTV-Chef Ronnie Leitgeb und Agrana-CEO Johann Marihart.

Diashow: Promis beim Kinderschutzpreis