Harley Charity Tour: Die Abschlussgala

Spendabel

"Harley Charity Tour" brachte 261.000 Euro

Guter Zweck: Promis hatten bei Abschlussgala die Spendierhosen an.

„Laut für die Leisen, stark für die Schwachen“ – unter diesem Motto sammelten Hunderte Motorradfahrer Spendenschecks in ganz Österreich. Bei der Abschlussgala im Studio 44 gab Harley-Papst Ferdinand Fischer die finale Spendensumme in der Höhe von 261.000 Euro bekannt. Unterstützt wurde er u. a. von Maya Hakvoort, Christina Lugner und Christoph Fälbl.