Life Ball: Gery Keszler, Dagmar Koller, Inge Prader

Aids-Charity

Life Ball-Vorverkauf ab 26. Februar

Style Bible ab sofort Online - Ausstellung in der Wiener Secession.

In nicht einmal vier Wochen erfolgt der Startschuss zum 23. Life Ball im Wiener Rathaus. Am 26. Februar startet der Kartenverkauf. Zum Auftakt wurde Samstagabend in der Wiener Secession passend zum Life Ball-Thema "Ver Sacrum" (lateinisch für "heiliger Frühling") die Style Bible stilgerecht präsentiert.

Die von Inge Prager fotografierten Sujets wurden zum ersten Mal vollständig präsentiert. Ganz im Zeichen von "Ver Sacrum", zeigt sich die Style Bible goldglänzend glamourös. "Für die Wiener Secessionisten, die für die Überwindung althergebrachter künstlerischer und gesellschaftlicher Wertvorstellungen kämpften, war 'Ver Sacrum' das Leitbild. Als Metapher für den Life Ball, mit seinem Engagement für eine fortschrittliche, tolerante und vielfältige Gesellschaft, hat 'Ver Sacrum' ebenfalls Gültigkeit", so Life Ball-Organisator Gery Keszler zum Thema für das Charity-Event, das am 16. Mai über die Bühne geht.

Vorverkauf
Der Leitfaden für die Ballgäste steht ab sofort online unter www.stylebible.org zur Verfügung. Kreative Ballbesucher, die sich aufwändig kostümieren, zahlen nämlich weniger für die Karten. Der Vorverkauf startet am 26. Februar um 15.00 Uhr auf www.oeticket.at. Das reguläre Ticket ist zu 160 Euro zu haben, das Style Ticket kostet 90 Euro. Der Erlös kommt der Aids-Hilfe zugute.