Otto Schenk

Buchpräsentation

Otto Schenk beweist Humor

Auch mit 84 Jahren denkt Otto Schenk noch lange nicht ans Aufhören.

„Ich will mit meinen Büchern die Dinge, die mir gefallen, auf ­satirisch-lustige Art und Weise mit den Leuten teilen“, erklärte Otto Schenk gestern im Palais Metternich, wo er sein neuestes Werk Ich bleib noch ein bissl Freunden und Wegbegleitern vorstellte.

Gespannt
Unter den prominenten Zuhörern fanden sich Schauspiellegenden Senta Wengraf, Lotte Ledl und Felix Dvorak, Politikerin Maria Rauch-Kallat und Opernsänger Clemens Unterreiner