Trauma-Salbe „Mayrhofer“

Offizieller Partner des Austria Ski Teams

Trauma-Salbe „Mayrhofer“

Seit dieser Ski-Saison ist Trauma-Salbe „Mayrhofer" offizieller Partner des Österreichischen Skiverbandes. Besonders wenn man viel Sport betreibt kann man immer wieder leichte Verletzungen am Bewegungsapparat haben. Kälte bzw. Wärme sind eine seit langem bekannte Therapiemöglichkeit. Trauma-Salbe „Mayrhofer“ ist in beiden Varianten – kühlend und wärmend – erhältlich und bietet daher für jeden die richtige Therapie!

Trauma-Salbe „Mayrhofer“ – sowohl kühlend als auch wärmend – wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und durchblutungsfördernd.

Bei akuten Verletzungen: Kühlung

Kühlung ist in der Akutphase (in den ersten 48 Stunden) besonders wichtig! Durch Kältewirkung kommt es zur Schmerzlinderung sowie zu einer Minderung der Entzündungsreaktion und der Ödembildung. Weiters wird die Ausbildung von Blutergüssen und Schwellungen eingedämmt, da sich Blutgefäße durch die Kälte verengen.

Trauma-Salbe „Mayrhofer“ kühlend wird zur lokalen Behandlung von Schmerzen bei folgenden Verletzungen/Beschwerden eingesetzt: Akute Verletzungen der Muskeln, Gelenke und Sehnen wie Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen; Überanstrengung; Akute rheumatische entzündliche Beschwerden, Ischias; Schmerzen im Bereich der Gelenke und der Wirbelsäule (Lendenwirbelsäule, Halswirbelsäule), Bandscheibensyndrome, Hexenschuss

A-KWIZ-0707-14 Packshot Traumasalbe Montage.jpg

Bei chronischen Beschwerden: Wärme

Wärme ist in der Spätphase (nach ca. 48 Stunden) die richtige Therapie. Durch die Wärme wird die Durchblutung ideal angeregt, was ein rascheres Abklingen der Beschwerden bewirkt. Muskeln, Gelenke und Sehnen entspannen sich und Schmerzen werden somit gelindert.

Trauma-Salbe „Mayrhofer“ wärmend wird zur lokalen Behandlung von Schmerzen bei folgenden Verletzungen/Beschwerden eingesetzt: ältere Verletzungsfolgen nach Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen; Abnutzungserscheinungen des Bewegungsapparates; rheumatische Beschwerden; Tennisellenbogen; Ischiasschmerzen.

Weiter Informationen hier!
 

Exklusiv in Ihrer Apotheke! Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Sie Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. TRA-0035

Entgeltliche Anzeige.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten