Naschmarkt am besten besucht

Wiener Märkte

Naschmarkt am besten besucht

325.000 Menschen pro Woche zieht es auf die Wiener Märkte - am beliebtesten bei Touristen und Wienern gleichermaßen ist dabei immer noch der Naschmarkt. Er verzeichnet durchschnittlich 62.300 Besucher wöchentlich. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Brunnen- und Rochusmarkt, wie das Büro der Stadträtin für Konsumentenschutz Sandra Frauenberger (SPÖ) in einer Aussendung bekannt gab.

Den Ottakringer Brunnenmarkt, dessen Stände sich zwischen Thaliastraße und Ottakringer Straße ausbreiten, kommt auf rund 53.000 Einkäufer pro Woche. Den Rochusmarkt in Wien-Landstraße nutzen immerhin 33.500 Menschen wöchentlich. Unter den beliebtesten Wiener Märkten finden sich zudem der Meiselmarkt in Rudolfsheim-Fünfhaus, der Brigittenauer Hannovermarkt sowie der Vorgartenmarkt in der Leopoldstadt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten