Aspirin schützt vor Darmkrebs

Anti-Krebs-Mittel

Aspirin schützt vor Darmkrebs

Stoppt Krebs. Die regelmäßige Einnahme von Aspirin (Acetylsalicyl-Säure) senkt das Risiko, an einer erblichen Form des Darmkrebses zu erkranken. „Dies ist ein gewaltiger Durchbruch für die Vorbeugung von Krebs“, sagt Patrick Morrison von der Queen’s University in Belfast, einer der Leiter der Studie.

Aspirin bringt wuchernde Darmzellen dazu abzusterben, bevor sie bösartig werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 11

Es gibt neue Nachrichten