Franzosen und Italiener am untreuesten

Jeder 2. Mann geht fremd

Franzosen und Italiener am untreuesten

Glaubt man einer aktuellen Umfrage, dann geht es in Frankreich und Italien ziemlich wild zu: Mehr als jeder zweite Mann (55 Prozent) und etwa jede dritte Frau (32 Prozent in Frankreich und 34 Prozent in Italien) haben sich bereits in fremden Betten vergnügt. Das zeigt das französische Meinungsforschungsinstitut Ifop jetzt auf. Bei den Deutschen sind es laut Umfrage "nur" 46 Prozent.

Die Umfrage wurde für die Internetseite Gleeden in sechs europäischen Ländern vorgenommen. Danach ist die Untreue in den nordischen Ländern gerecht auf Männer und Frauen verteilt. Während in Deutschland 43 Prozent der Frauen einen Seitensprung riskiert haben, waren es in Frankreich und Italien nur 32 und 34 Prozent.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten