Haubenmenüs zum Bestpreis

Geheimtipp

Haubenmenüs zum Bestpreis

Clevere Gourmets warten schon sehnsüchtig auf den Startschuss. Ab 28. März laden 60 Hauben-Restaurants zu den Nespresso Gourmet Weeks. Die erfolgreiche Genuss-Aktion geht dieses Jahr in die dritte Runde. Und immer mehr österreichische Spitzengastronomen wie etwa Toni Mörwald bieten in diesen drei Wochen herrliche Haubenmenüs zu sensationellen Preisen an. Möglich machen das die Nes­presso Gourmet Weeks in Kooperation mit dem Restaurantguide Gault Millau.

Spitzen-Preis
Bereits ab 13 Euro (Mittagsmenü in 1-Haubenlokalen) kann man auf Haubenniveau schlemmen. Der Gedanke dahinter: die Welt der Spitzenküche einem breiten Publikum zu öffnen.

Wer sich den Wunsch erfüllen will, einmal die einmalige Küche eines 4-Hauben-Kochs zu erleben, sollte sich das Angebot der Nespresso Gourmet Weeks nicht entgehen lassen. Denn als Highlight sind auch Walter Eselböck und die Gebrüder Obauer mit an Board. Der Taubenkobel im burgenländischen Schützen und die Obauers in Werfen bieten zu Mittag ein Zwei-Gang-Menü um 28 Euro und abends tischen die beiden Haubentempel ein sensationelles 3-Gang-Menü um 53 Euro auf.

Mehr Infos: www.nes­presso.com/gourmetweeks

Autor: Ida Metzger
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 11

Es gibt neue Nachrichten