Jetzt regiert der Herbst ganz offiziell

Sommer ade

Jetzt regiert der Herbst ganz offiziell

Die vergangenen Tage haben mit Kälte und Nieselregen bereits einen Vorgeschmack auf den Herbst gebracht, am 23. September ist es auch offiziell so weit: Um 11.04 Uhr (MESZ) endet der Sommer. Zu diesem Zeitpunkt steht die Sonne genau über dem Äquator, um später ihre scheinbare Reise in die südliche Hemisphäre fortzusetzen.

Weniger Tageslicht
Vor dem Herbstbeginn steht die Sonne an jedem Ort der Erde zwölf Stunden über dem Horizont. Dann knabbert die Nacht auf der nördlichen Halbkugel täglich ein Stückchen Tageslicht weg. Diese Periode dauert bis zum Winteranfang, wenn sich die Sonne in Richtung nördlicher Hemisphäre in Bewegung setzt und damit die Tage wieder länger werden lässt. Langschläfer müssen - Herbst hin oder her - noch etwas warten. Ihre Stunde schlägt erst am 30. Oktober, wenn mit dem Ende der Sommerzeit zusätzliche 60 Minuten in Morpheus Armen winken.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 11

Es gibt neue Nachrichten