Mr. DOTS eröffnet Yoshi's Corner

Neues Projekt

Mr. DOTS eröffnet Yoshi's Corner

Innere Stadt. Wien wird um eine In-Location reicher. Der Szene-Gastronom Martin Ho, der sich mit seinen beiden Experimental-Sushi-Restaurants DOTS auf der Mariahilfer Straße und im Brunnerhof in Döbling einen Namen machen konnte, geht mit einem neuen Projekt an den Start. Der 24-jährige Jungunternehmer hat sich dazu gemeinsam mit dem Galerist Rudolf Budja auf die leerstehenden Räumlichkeiten des ehemaligen Atelier-Kinos in der Wollzeile 17 gestürzt. Dort wird in wenigen Tagen auf über 500 Quadratmetern in einer loftartigen Atmosphäre Yoshi’s Corner eröffnet, in dem die Yoshi’s Contemporary Art Gallery mit einem Store für individuelles Design vereint ist.

Andy-Warhol-Fans aufgepasst: Im Rahmen des Openings werden dort zahlreiche Werke des Popart-Künstlers ausgestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Es gibt neue Nachrichten