Ostermarkt auf Schloss Hof

Frühlingserwachen

Ostermarkt auf Schloss Hof

Zeit für einen Ausflug! Eine Woche vor Ostern sprießen auf Schloss Hof die Frühlingsgefühle, denn der stimmungsvolle Ostermarkt im aufblühenden Meierhof lockt wieder zahlreiche Besucher an.

Kunsthandwerk
Im Landsitz des Prinzen Eugen von Savoyen reicht das Marktangebot von zauberhaftem österlichem Kunsthandwerk bis hin zu exquisiten regionalen Köstlichkeiten aus Küche und Keller. Handbemalte Ostereier, jahreszeitliche Dekorationen aus Naturmaterialien, in bunten Farben oder floralen Mustern und Frühlingsboten aller Art inspirieren zu Geschenkideen, die von Herzen kommen.

Osterhasenwerkstatt
Für die jüngsten Gäste stehen in der Osterhasenwerkstatt mit Palmbuschenbinden, Anlegen von Osterkressegärtchen, Basteln und Malen wieder Kreativität und Phantasie im Mittelpunkt. Um 14 und 16 Uhr gibt es in der Barocken Kinderwelt ein lustiges Puppentheater mit den "Bremer Stadtmusikanten", bei dem Mitsingen absolut erwünscht ist! Wer sich im Freien aufhalten will, ist beim Ponyreiten, Eselstriegeln und Kutschenfahren bestens aufgehoben, macht eine vergnügliche Wanderung mit Schafen und Eseln über die Koppeln oder beobachtet die imposanten Kamele beim Training für ihre großen Auftritte im Rahmen diverser Feste auf Schloss Hof. Auch der Osterhase lässt sich zwischen 13 und 15 Uhr gerne am Gelände finden und verteilt kleine Überraschungen an die Kinder.

Osternestersuchen
Eine Woche später, zu Ostern, geht es dann ans Osternestersuchen. Denn der Osterhase hat in den Schlossgärten viele bunte Eier versteckt. Die jungen Gäste, die am 31. März und 1. April bei einer Kinderführung auf den Spuren Prinz Eugens mitmachen, finden nach dieser Spurensuche sicher die geheimen Verstecke der süßen Ostergaben.

Mehr Infos: www.schlosshof.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 11

Es gibt neue Nachrichten