London Fashion Week

London Fashion Week

1 / 2

Paul Smith: Country meets Punk

Zerrissene Strumpfhosen versus Military-Käppis – das Rennen um die spannenderen looks entscheidet Designer Paul Smith eindeutig für sich. Mit dabei auf der Fashion Week: Austrodesigner Marios Schwab!

Paul Smith
Welches Frauenbild Paul Smith bei seiner Kollektion vorschwebte? Es ist die brave englische Tochter, die allerdings nur so brav scheint. Sie lebt am Land und ist wahrscheinlich aristokratisch, zumindest aber gut versorgt. Der "Rebellin" hat sich bei Nina Hagen und dem Punk Anleihen genommen und die Strupfhosen zerschnitten und ist auf dem Weg nach London, um dort richtig auf den Putz zu hauen.

zur_diashow

Ob das was Neues ist? Nein. Ob das schon mal da war? Ja! Aber viel war schon einmal da und deshalb sollte man genau hinsehen. Smith schneidet toll und seine Einzelteile kann frau gut kombinieren und so jedes Outfit aufmotzen! Die neuen Looks sind eine wilde Mischung aus Country Girl mit schwingenden Röcken und Blumenprints und dem Punkgirl, an das wir uns noch erinnern. So treffen orangefarbene Cocktailkleider und romantische Blütenmuster auf punkige Fischernetz-Strümpfe. Auch zu sehen: Tweed, Strick und PVC-Mäntel.

Jaeger London
Das klassische Label zeigte auf dem Catwalk ebensolche Fashion mit einem Hauch von Weltkriegs-Military-Style. Als originell ist die Kollektion nicht zu bezeichnen, Kundinnen von Jaeger finden in dem Label praktische, unauffällige Outfits für jeden Tag.

zur_diashow

Marios Schwab
Der Designer mit griechischen und österreichischen Wurzeln designte für das Modehaus Halston eine Kollektion, die - ganz anders als seine vorherigen - sehr schlicht und klassisch ist und mit nur wenigen, dezenten Mustern auskommt. Extravaganz findet sich in den vielfältigen Dekolleté-Lösungen.

zur_diashow

Pringle of Scotland
Gegründet im Jahr 1815 kann das Label auf eine lange Tradition in der Herstellung von Strickmode zurückblicken und gilt als Vorreiter zur Nutzung von Strick als Oberbekleidung. Die Show auf der London Fashion Week orientierte sich an den klassischen Werten des Labels und zeigte High Quality-Strickmoden, wie Grace Kelly sie geliebt hätte.

zur_diashow

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 11

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten