Luxus für Wiens Innenstadt

Goldenes Quartier

Luxus für Wiens Innenstadt

Zwischen Tuchlauben, Bognergasse und Am Hof realisiert die Signa Holding Wiens neue Luxusmeile „Goldenes Quartier“. Das Prestige-Projekt beinhaltet Shops von internationalen Luxusmarken, moderne Büros und ein 5-Sterne-Hotel der Park Hyatt-Gruppe.

Viele neue Shops mit den großen Luxusmarken

Ausgestattet mit dem notwendigen Kapital, lässt es sich im Goldenen Quartier jetzt auch in voller Pracht wohnen: Zwölf Luxuswohnungen mit Blick über Wien sind ebenfalls Teil des aus verschiedenen Objekttypen bestehenden Gesamtprojekts.
Für Genießer. So eröffnet im Juni 2014 auch das neue 5-Sterne-Hotel Park Hyatt Vienna im Goldenen Quartier. In der ehemaligen Zentrale der Bank Austria Creditanstalt finden Touristen ab dem Sommer 143 Zimmer (davon 36 Suiten), einen 900 Quadratmeter großen Spa- und Wellness-Bereich mit Fitnesscenter und Treatment sowie einen Ballsaal und einen Konferenzbereich.

5-Sterne-Hotel und 
Luxuswohnungen
Auch zum Essen und zum Chillen gibt es ein breites Angebot, das auch den nötigen Platz bekommt. Gastronomiebereiche gibt es im neuen Hotel nämlich auf insgesamt 640 Quadratmetern. Dabei reicht das kulinarische Repertoire von der Gourmetküche im Restaurant The Bank über Tee und Kaffee in der Lounge, Cocktails in der Whiskey & Cigar Bar Living Room bis zu einer Bar mit Außenterrasse.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Es gibt neue Nachrichten