Advertorial

Advertorial

1 / 2

Kleine Gärten ganz groß! Die 9. Wiener Kleingarten- Messe

Bereits zum neunten Mal bietet die Wiener Kleingarten-Messe unter der Schirmherrschaft der Bank Austria alles rund um die beliebte Grünoase der Wienerinnen und Wiener. Mit den neuen Räumlichkeiten in der Halle C der Wiener Messe wird die Ausstellungsfläche mehr als verdoppelt und das Informationsangebot rund um die Themen Bauen, Wohnen und Freizeit im Kleingarten deutlich erweitert.

 

Führende Anbieter wie Freigeist Haus, Gruber Haus oder HAG Fertighaus informieren über den Neubau eines Fertighaus-Domiziles, bei Vaillant oder Wien Energie kann man sich über die modernste Energietechnik beraten lassen und von der Bank Austria bekommt man gleich die passende Finanzierung dazu. „In den letzten acht Jahren hat sich die Kleingarten-Messe zu DER Informationsplattform für Kleingärtner, Häuslbauer und Garteninteressierte entwickelt,“ ist August Pribil, Leiter des Bank Austria KleingartenServices begeistert. „Mit dem Wechsel in die Messe Wien machen wir den nächsten großen Schritt zu noch mehr Service für die mehr als 26.000 Wiener Kleingärten.“

 

Auch der Veranstalter und Organisator der Messe, Klaus Ranger, ist mit der Entwicklung mehr als zufrieden. „Über 90 % der Aussteller kommen jedes Jahr wieder. Dazu ist es uns heuer gelungen viele neue Unternehmen mit Spezialangeboten rund um den Kleingarten für unsere Messe zu gewinnen.“

Der Schwerpunkt des Messeangebots liegt wie gewohnt im Neu- und Umbau von Kleingarten-Wohnhäusern sowie deren Ausstattung mit moderner Energie- und Heiztechnik. Die zahlreichen Neuheiten, die auf der Neunten Wiener Kleingarten-Messe geboten werden, liegen vor allem im Bereich Gartengestaltung und -ausstattung.

 

Wie gewohnt, gibt es an beiden Messetagen ein umfangreiches Vortragsprogramm mit hochkarätigen Referent/innen aus dem Bereich Gartengestaltung. Erstmals werden in einem separaten Vortragsraum auch vertiefende Praxis-Workshops zu Themen wie Lebendige Gärten, Beetplanung oder Kräuterheilkunde angeboten.

 

Weitere Schwerpunkte der Kleingarten-Messe sind Einbruchsicherung, Beratung in Umweltfragen oder Informationen zum Anlegen eines Gartenteichs. Auch der Zentralverband der Kleingärtner Österreichs und der Landesverband Wien sind heuer wieder vertreten und bieten auf einem großen Informationsstand ein umfangreiches Beratungsangebot. Dazu organisiert der Verband wieder professionelle Kinderbetreuung für die jüngeren Messebesucher/innen.

 

Unter www.kleingartenmesse.at können sich Interessierte vorab genau informieren, sich zu den Workshops anmelden und ermäßigte Eintrittskarten sichern.

 

MESSESCHWERPUNKTE:

• Kleingartenhäuser

• Energie-, Solar- und Heiztechnik

• Sicherheitstechnik und Alarmanlagen

• Gartengestaltung und -ausstattung

• Garten- und Schwimmteich, Pools

• Finanzierung, Förderungen und Beratung

Eckdaten zur Messe:

22. – 23. September 2012,

täglich 9:00 – 17:00 Uhr

Halle C – Messe Wien,

Trabrennstraße, 1020 Wien

Hier finden Sie die Liste der Messeaussteller: www.kleingartenmesse.at

 

Anzeige

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten