In den Sofiensälen wird fleißig gebaggert

2013 fertig

In den Sofiensälen wird fleißig gebaggert

Landstraße. Zehn Jahre sind vergangen, seit bei Umbauarbeiten der Sofiensäle ein Großbrand ausgelöst wurde, der die einst so beliebte Clubbing-Location in eine Ruine verwandelt hatte. Auf Initiative des neuen Eigentümers Erwin Soravia und Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) konnte im Juni dieses Jahres mit den Umbauarbeiten begonnen werden. Voraussichtliches Ende: Im Jahr 2013.

Neue Pläne
Der Saal und die ursprüngliche Fassade werden auf Druck des Denkmalamtes wieder ihr sezessionistisches Aussehen bekommen. Geplant sind außerdem ein Nahversorger und zwei Lokale. Auf der restlichen großen Baufläche wird ein Wohnkomplex, der Platz für 88 Wohnungen und eine Tiefgarage bieten wird, errichtet. Auf Clubbings wird man allerdings auch in Zukunft verzichten müssen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 11

Es gibt neue Nachrichten